Willkommen

Komplexes Denken ist die Voraussetzung planerischer Qualität.
Basis unserer Architektur ist die genaue Analyse der jeweiligen
Bauaufgabe und deren Lösung im Dialog mit den Bauherren.

Dabei sind wir bemüht, jeder Lösung im Kontext des jeweiligen
Standortes Individualität und gestalterische Qualität zu verleihen.
Die Einmaligkeit einer jeden Aufgabe, deren räumliche
Umsetzung nach funktionellen, konstruktiven
und kreativ-gestalterischen Kriterien erfolgen muss, ist das
wesentliche Moment unserer planerischen Tätigkeit.
Wir begleiten den Bauherren sowohl als Generalplaner als auch
in der klassischen Beziehung Bauherr – Architekt von der Idee
bis zur schlüsselfertigen Übergabe.

Unser Büro

Gründung

Das Büro wurde am 1.April 1991 durch die jetzigen Inhaber in Form einer Gesellschaft Bürgerlichen Rechts gegründet.

erster Standort

Dieser Bürostart der GbR Dipl.-Ing. Architekt Thomas Berger –  Dipl.-Ing. (FH) Christian Theuerkauf – Architekt Konrad Höhne erfolgte in einem Bürogebäude in der Sieverstorstraße 25/26 in Magdeburg.

Das ursprünglich mit den Inhabern gegründete Büro wuchs schnell auf einen Gesamtpersonalbestand von zehn Architekten, Ingenieuren, Konstrukteuren und Bauleitern an. Zusätzlich wurden in enger freundschaftlicher Zusammenarbeit weitere freie Mitarbeiter am Standort Sieverstorstraße angelagert.

Auftraggeber

Zu den Auftraggebern des Architekturbüros gehörten die unterschiedlichsten privaten und öffentlichen Bauherren. Bedingt durch diesen Umstand ist die Leistungspallette bunt, vielseitig und umfasst heute alle Disziplinen des privaten und öffentlichen Bauens.
Mit Erwerb und Umgestaltung einer alten Villa am Lorenzweg 48 in Magdeburg im Jahr 1996 konnte die Leistungsfähigkeit und Vielseitigkeit des Architekturbüros auf eine neue Stufe gehoben werden.

jetziger Standort

Nach einer sehr kurzen Bauzeit von November 1996 bis Juni 1997 erfolgte somit durch Einzug am 1. Juni 1997 der Standortwechsel. Auf insgesamt 540qm; Büronutzfläche, verteilt auf vier Etagen, wurde eine neue Qualität der Zusammenarbeit mit weiteren Fachplanern, die neben dem Architekturbüro Berger und Partner im Bürogebäude angesiedelt wurden, erreicht.

Technik

Seit Baufertigstellung des Bürogebäudes steht dank modernster Bürotechnik allen im Hause umfangreiche Technik- und Serviceangebote in vernetzter Form zur Verfügung. Zur Normalität gehört gleichermaßen eine komplexe Vernetzung der Computer- und Kommunikationsanlagen sowie auch das Angebot modernster Farbdruck- und Plottertechnik.

Seit Gründung des Architekturbüros Berger und Partner wurde von Anfang an auf modernste Arbeitstechniken im CAD-, AVA- und Büroverwaltungsbereich orientiert. Im nachweislichen Bemühen um ständige Innovation und Weiterentwicklung der Technik und deren Anwender wurde heute ein Stand erreicht, der es dem Büro ermöglicht, große komplexe Bauvorhaben schlagkräftig abzuarbeiten und zu gestalten.

Qualifizierung

In Hinsicht auf das 10-jährige Bürojubiläum wurde mit Urkunde vom 25. August 2000 ein Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001 eingeführt.  Das Architekturbüro Berger und Partner gehörte damit zu den Ersten Büros Freischaffender Architekten im Land Sachsen-Anhalt, die nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert wurden.